FANDOM


Heniz Hermann Waldemar Munk trat bisher zwei mal am Orange Table in Erscheinung.
In beiden Sendungen wollte er seine Erfindung eines Generator präsentieren, der mit Hilfe des magnetokalorischen Effekts Energie aus einer kalten Umgebung erzeugt. Dieser Generator kann laut Munk das weltweite Energieproblem lösen.
Aufgrund von zwei Problemen konnte jedoch bisher nie ein Generator dieser Art gebaut werden:

  • Man benötigt ein Dysprosium Einkristall, welches nur mit Hilfe von viel Energie hergestellt werden kann. Für die prinzipielle Beschaffung des Dysprosiums sorge laut Munk der Prof. Dr. Dr. Bucher von der Universität in "Konschtanz", der es ihm aus Amerika "mitbrocht" habe. Er konnte das Einkristall jedoch nicht herstellen, da er keine "passendi" "Olag" besitze. Allerdings habe Munk das "Eikrischtall scho gsähe", was ihn "voil Geld kostet hot".
  • Auf der Welt gibt es keinen Punkt mit einer Temperatur von ca. -170°C, die für den Betrieb (Supraleitung) notwendig wären.

Aus unbekannten Gründen lehnten sowohl Al Gore, als auch der deutsche Umwelt"minischter" Siegmar Gabriel eine Förderung dieser umweltfreundlichen Technologie ab.

Munks Patent wurde zur Telemedialzeit um 18 Uhr 29 am 130. Tag, Quersumme 4, die Materie ruft 19, der Entstehungswoche im fünften Monat durch Verlesen offziell durch TGH gesichert, damit niemand sagen könne, man habe es vorher nicht gehört; falls es verschwinde, habe man es da [1]).

Ausserdem hat Heinz Munk nur wenig Geld. Thomas G. Hornauer musste Ihm noch ein Minicar stellen um ihm "Hoim" zu schicken, sonst hätte Heinz im Sender schlafen müssen! => Er hat ja nur " a kleine Rendddde". Deshalb hat er TGH auch nach seiner "spezielli Numma" gefragt, "damits net so täuer isch, wenn i Sie aruef". TGH habe zwar eine "0800er Numma", die aber "nit auf mi(TGH)" sei.

Wie der Meischder selbst früher trinkt Munk am "liebschte de gälbe Sprudel", den er immer "daboi het".

Heinz Munk ist auch als Sänger in erscheinung getreten. Er präsentierte mit Thomas seine Komposition "Ein Kuss ist oft der Anfang einer Liebe."

Siehe auch:


YouTube Videos:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki