FANDOM


Holger Kreymeier moderiert und gestaltet die Sendung Fernsehkritik-TV und ist laut Hornauer angeblich einer der großen Erzfeinde der telemedialen Gemeinde. Anders als bei Oliver Kalkofe gelang es dem großen Guru Thomas G. Hornauer bei Kreymeier diesen persönlich am Telefon zu stellen und ihn sogar beim Abendbrot (Schnittchen mit Tomate) zu stören.

Fernsehkritik.TVBearbeiten

Seit geraumer Zeit setzt sich Kreymeier kritisch und unterhaltsam mit den Abgründen des Fernsehens auseinander.

"FERNSEHKRITIK.TV"

In seiner Sendung diffamierte Kreymeier Thomas G. Hornauer als "ehemaligen Pornoproduzent" und unterstellte ihm, Menschen abzuzocken und eine dubiose Firma zu betreiben. Dies hätte Thomas G. Hornauer noch gewohnt gelassen hinnehmen können, hätte Kreymeier nicht darüber hinaus behauptet, dass er sich nur aus egoistischen Motiven hinter den ZDF-Reporter beim Gottesdienst zum Amoklauf in Winnenden gestellt habe. Dabei würde sich Thomas G. Hornauer mittels des Fernsehens irgendwo profilieren - ganz im Gegensatz zu Kreymeier.

FolgenBearbeiten

Kreymeier zeigte Teile des Telefonats und somit Hornauers Gegenposition in seiner Sendung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki