FANDOM


Die Schlagersängerin Jennah Karthes hatte einst in einem Eiscafé in der Nähe von Kuba einen Vergangenheitsblitz und sah den Revolutionär Che Guevara in einer Eiskarte. Sie fotographierte die Erscheinung und stellte nach einigen Forschungen fest, dass Che Guevara tatsächlich in diesem Eiscafé sein Eis gegessen hat. Die Che-Guevara-Eiskugel präsentierte Karthes in einem Photo-Buch. Hornauer stellte fest, dass sie ein Werk schuf, dass voller kleiner Wunder sei: "Ein Meisterwek, ein Lehrstück, was Synchronizität bedeutet."

Unheimlich wurde es in der Live-Sendung, als Hornauer den Vergangenheitsblitz aus Jennahs Buch herausschiessen sahen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki