FANDOM


Der Kanal Telemedial ist ein von Thomas G. Hornauer gegründeter Abzockfernsehsender für das kommende Wassermannzeitalter. Der Hauptsitz des Senders befindet sich in Wien. Mit der ersten Ausstrahlung des Programms am 05. Dezember 2007 begann die telemediale Zeitrechnung. In den ersten Monaten entwickelte sich über den Sender die telemediale Idee, die nach der Definition der telemedialen Siebenlinge in die telemediale Welt überging. Das Fernsehprogramm ist ein tägliches Ritual des Seiens, um sich selbst zu erleben und ist keinesfalls als kostenlos anzusehen, sondern definiert sich als Free-Pay-TV. Das Programm besteht hauptsächlich aus musikalischen Kunstwerken und der Live-Sendung Orange Table. Ziel des Senders ist es, einen harmonischen Energiefluss für die telemedialen Freunde herzustellen. Leider wird dieser Energiefluss noch zu stark von Parasiten und emotionalen Energievampiren geschwächt. Hornauer bezeichnet das Programm von Kanal Telemedial als erstes Anti-Fernsehen der Welt und auch als größtes Medienexperiment aller Zeiten.

Entzug der Sendelizenz

Am 05. Juni 2008 wurde von der österreichische Kommunikationsbehörde entschieden, dem Sender die Lizenz zu entziehen, da er gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen würde. Die von Hornauer eingereichte Berufung wurde am 27. Juni 2008 von der KommAustria abgelehnt.

Das Ende von Kanal Telemedial

Aufgrund des Entzugs der Sendelizenz existiert der Fernsehsender Kanal Telemedial seit dem 01. Juli 2008 offiziell nicht mehr. Der Sendeplatz wurde vom Fernsehsender Primetime, einem Tochterunternehmen der Telekontor übernommen. Aufgrund der Rechtslage ist es jetzt nicht mehr möglich, Live von Hornauer und seinen Beratern beraten zu werden. Um den Zuschauern den Lizenzentzug zu verschleiern, wurde das Studio inkl. Orange Table übernommen. Ebenso hält Hornauer alle Lebensberater dazu an, keine negativen Ereignisse anzusprechen. Im Fernsehen sollen nur positive Dinge angesprochen werden.

Siehe auch:


YouTube Videos:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki