FANDOM


Seit Hornauers Definition der telemedialen Siebenlinge ist er auf der Suche nach sieben Frauen, welche jeweils als Mutter eines Siebenlings in Erscheinung treten soll.

Andere Version: Göttinnen sind Frauen (max. 12), die sich bei Kanal Telemedial einwählen und alle ZEITGLEICH in die Sendung gestellt werden. Was sie sagen, muss Hornauer dann meistens noch wiederholen, weil die Göttinen eine andere Göttin nicht hören können. Typische Aufgaben einer Göttin: (manchmal auch Jüngerin genannt) Gedichte vortragen, schweigen, lachen, unvermittelt auflegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki